ERBUDAK

    Im März 2005 eröffnet Dilara Erbudak ihre Boutique an der Engelstrasse im Zürcher Kreis 4 zwischen Bäckeranlage und Kalkbreite. 

     

    Während der ersten zwei Jahre ziehrt lediglich das Logo – entworfen von einer Kollegin – die Fensterscheibe über der Türe. Das Geschäft mutet mehr wie ein alternatives Kunst-Projekt an. Wer neugierig war und verstand, war herzlich willkommen in den Raum einzutreten.

    Mittlerweile ist das Geschäft an die Ankerstrasse 8 gezogen und ordentlich angeschrieben. Aus dem Einfrau-Betrieb ist ein kleines Team geworden.

    Erbudak gehört zu den ersten Concept Stores in Zürich und ist eine Insel zum verweilen und an seinem Stil zu feilen. Beratung gehört zu den Kernkompetenzen der Boutique.

     

    Wir präsentieren eine Selektion aus qualitativ hochstehender Damenmode und Accessoires mit Zeitgeist. Bekleidung für jeden Tag von ausgesuchten Modemachern und Designern. Kuratiert von Dilara Erbudak.

     
     

    INFOS

    ​Erbudak Boutique ist seit 2019 geschlossen.
    Dilara Erbudak verfolgt zurzeit ihre künstlerische Ambition.

    In einer zweiten Ausstellung, kuratiert von Damian Christinger, zeigt sie bei ÖFF (www.öff.space, St. Jakobstrasse 54 Zürich) ihre malerischen Arbeiten und freut sich dort über Besuch.

    Öffnungszeiten vom 1.11 bis 10.11.2021
    Mo - Mi 15 - 18 Uhr

    Sa 6.11.2021 13 -17 Uhr

    Auf Anfrage können Termine ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden per Mail oder über eine Nachricht auf Instagram.

    Finissage Do 11.11.2021 17 - 22 UHr
     

    Wer zukünftig über die Tätigkeiten von Dilara Erbudak informiert bleiben will, kann sich über diesen link (Ausstellungseinladung) einschreiben.