John Smedley

John Smedley gehört zu den Stammlabels von Erbudak. Das Label blickt auf über 200 Jahre britische Tradition zurück und produziert bis heute in den Lea Mills in Derbyshire bei Sheffield. Das Unternehmen, das 1784 im Rahmen der Industrialisierung seinen Betrieb aufnahm, war zuerst in der Spinnerei und Weberei angesiedelt, bevor man begann komplexeren Strick zu produzieren. Spezialisiert auf Unterwäsche und Nachtwäsche machte sich der Betrieb einen Namen für ausdauernden Feinstrick höchster Qualität.

 

John Smedley installierte 1825 eine der weltweit ersten Fully Fashioned Strick-Maschinen, bei welcher das Kleidungsstück ohne Reste direkt in der richtigen Grösse und Form entsteht. In den 60-er Jahren wurden die Signature-Sweaters lanciert, mit denen der Betrieb schliesslich weltweit bekannt wurde.

Heute arbeitet man bei John Smedley mit den neusten Technologien und 3D Simulation. Das Finishing wird jedoch immernoch nach altem Rezept per Hand gemacht. Der Familienbetrieb, nun in sechster Generation in der Hand von Ian Maclean, setzt heute vor allem auf Innovation, Nachhaltigkeit und Design.

 

Das Design-Team sorgt für einen zeitgenössischen Look und man arbeitet Seite an Seite mit dem Britischen Fashion-Konzil für die Show an der London Collections Men, welche halbjährlich stattfindet. In den letzten Jahren gab es ausserdem verschiedene Kollaborationen mit Designern wie Vivienne Westwood, Phoebe English oder Holly Fulton.

2015 konnte man ausserdem den Relaunch der Damenkollektion realisieren, welche auch an der London Fashion Week zu sehen war.

Show More

© 2019 by Erbudak Boutique